Neue E-Ladesäulen in Pullach

Lange wurden sie geplant, jetzt ist es endlich soweit: im Gemeindegebiet wurden drei E-Ladesäulen an stark frequentierten, intermodalen Standorten offiziell in Betrieb genommen. Die mit Ökostrom der Gemeindewerke Oberhaching versorgten Ladesäulen befinden sich an den P+R Parkplätzen Großhesselohe und Pullach sowie in der Tiefgarage nahe des S-Bahnhofs Pullach.

Eine Ladesäule kann zwei E-Autos gleichzeitig mit jeweils 22 Kilowatt laden. Der Preis liegt bei 38 Cent je Kilowattstunde. Die Bezahlung kann nach Registrierung beim Backendbetreiber Wirelane per App, RFID-Karte oder QR-Code abgewickelt werden. Das Backendsystem ist sowohl in der Stadt München als auch im gesamten Landkreis einheitlich.

Bei weiteren Fragen zur Nutzung und zum geplanten Infrastrukturausbau stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Umwelt unter 089 744 744 -420/-430 bzw. umwelt@pullach.de gerne zur Verfügung!