Hilfsangebote & Beratungsstellen

Beratung und Hilfe in der Gemeindeverwaltung Pullach

Jana Fröhlich
Abt. Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Soziales
Johann-Bader-Str. 21
82049 Pullach i. Isartal
Tel. 089/744 744-302
Fax 089/744 744-309
froehlich@pullach.de

Allgemeine Sozialberatung und soziale Hilfen

Beratungsstelle für soziale Hilfen des Bezirks Oberbayern

Prinzregentenstr. 14
80538 München
Tel. 089/21 98 – 21010, -21011
Fax: 089/21 98 – 05 21 010
servicestelle@bezirk-oberbayern.de
www.bezirk-oberbayern.de
Abteilung II, Referat 21, Zimmer 0208

Frauenhaus Landkreis München

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. München – SkF
Zufluchtsmöglichkeit, Unterstützung und Beratung in Fällen von häuslicher Gewalt gegen Frauen
Tel. 089/451 25 49 90
frauenhaus-lkr-muc@skf-muenchen.de
www.skf-muenchen.de
Flyer hier.

Helferkreis „Flüchtlinge und Integration Pullach i. Isartal“

Sprecher: Lutz Schonert
Tel. 089/79 36 04 43
info@helferkreis-fluechtlinge.de
www.helferkreis-fluechtlinge-pullach.de

Isartaler Tisch

Träger: Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V.
Ausgabestelle: Dr.-Gustav-Adolph-Str. 14
82049 Pullach i. Isartal
Tel. 089/96 99 20 25
info@isartaler-tisch.de
www.isartaler-tisch.de
Johannes Schuster, Tel. 089/793 34 26; j.schuster@isartaler-tisch.de
Christa Martin-Kurz, Tel. 089/69 30 13 23, c.martin-kurz@isartaler-tisch.de
Berechtigungsausweise sind vor Ort oder in der Gemeinde erhältlich. Freiwillige Helfer sind jederzeit willkommen!

Sozialberatung der Caritas

Königswieser Str. 12
81475 München
Tel. 089/759 10 51
Fax: 089/74 55 95 11
Ansprechpartnerin: Anna Berlinger
anna.berlinger@caritasmuenchen.de
Internet: www.caritas-neuforstenried.de
Außensprechstunde beim Isartaler Tisch erfragen

Wohnungsnotfallhilfe des Landkreises München (AWO Kreisverband München-Land)

– Fachstelle zur Verhinderung von Obdachlosigkeit (FOL)
– Unterkunftsbetreuung (nur in Gräfelfing / Planegg)
– Unterstütztes Wohnen
Balanstr. 55
81541 München
Tel. 089/67 20 87 19
Fax: 089/67 20 87 28
FOL@awo-kvmucl.de
www.awo-kvmucl.de

Schuldner- und Insolvenzberatung des AWO Kreisverbandes München-Land e.V

Balanstr. 55
81541 München
Tel: 089/67 20 87-176
Fax: 089/67 20 87-178
sib@awo-kvmucl.de
www.awo-kvmucl.de/sozialservice-uebersicht
Terminvereinbarung: Montag-Donnerstag 9-17 Uhr, Freitag 9-14 Uhr
Termine finden Montag bis Freitag statt, auf Wunsch auch Abendtermine
Telefonsprechstunde: Mittwoch 16-18 Uhr
Einen Flyer finden Sie hier.

Schuldnerberatung der Caritas für den Landkreis München

Kreillerstr. 24
81673 München
Tel. 089/43 66 96-40
Fax 089/43 66 96-29
schuldnerberatung-lkm@caritasmuenchen.de
www.caritas-landkreis-muenchen.de
Termine nach Vereinbarung
Offene Sprechstunde: Dienstags, 15.00-17.30 Uhr

Schuldner- und Insolvenzberatung
speziell auch für Menschen mit psychischer Erkrankung

Regenbogen Arbeit gemeinnützige GmbH
Levelingstr. 10
81673 München
Tel. 089/45 69 83-0
schuldnerberatung@regenbogen-arbeit.de
www.regenbogen-arbeit.de

Selbsthilfezentrum München

Allgemeine Selbsthilfeberatung für die Region München
Westendstraße 68
Tel. 089/ 53 29 56-25
www.shz-muenchen.de
Träger: Verein zur Förderung der Selbsthilfe und Selbstorganisation FÖSS e.V.
Zuschussgeber: Sozialreferat der Landeshauptstadt München
Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München
Fördergemeinschaft der gesetzlichen Krankenkassenverbände in Bayern

Vollmachten und Verfügungen

Betreuungsstelle des Landratsamtes
Andreas Bablick
Tel. 089/6221-2808
Fax 089/6221 44-2808
Zimmer A 1.20
BablickA@lra-m.bayern.de

Ausführliche Beratungsgespräche:
Hospizverein Isartal e.V.
Christa Martin-Kurz
Münchener Str. 9a
82049 Pullach i. Isartal
Tel. 089  /89 08 36 31
hospizverein-isartal@gmx.de
www.hospizverein-isartal.de
Sprechzeiten:
Montag 17.00-19.00 Uhr,
Donnerstag 10.00-12.00 Uhr

Weitere Informationen auf der Website des Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz.

Beratung und Hilfe für ältere, kranke und behinderte Menschen

Diakonieverein Pullach e.V.
Jakobusplatz 1
82049 Pullach i. Isartal
Tel. 089/79 36 02 65
mail@jakobuskirche-pullach.de
www.jakobuskirche-pullach.de

Der Diakonieverein Pullach e.V. umfasst:

– Diakoniestation Martha-Maria Pullach-Solln (Ambulanter Pflegedienst)

Wolfratshauser Str. 99
81479 München
Tel. 089/72 76-549
Fax: 089/72 76-548
diakoniestation.muenchen@martha-maria.de
www.martha-maria.de

– Essen auf Rädern des Diakonievereins Pullach e.V.

Hiltrud Rauch
Tel. 0176/84 17 96 06
Fax: 089/95 47 23 90
ear.pullach1@gmx.de
www.jakobuskirche-pullach.de
Vertretung: Hans Dieter Wolf und Inge Westner
Tel 089/793 44 85
wolf-westner.pullach@t-online.de
Freiwillige Helfer sind jederzeit willkommen!

– Ambulanter Pflege- und Demenzberatung des Diakonievereins

Hiltrud Rauch
Tel. 0176/84 17 96 06

Nachbarschaftshilfe Pullach

Den Begleit- und Fahrdienst erreichen Sie: Montag bis Freitag, 9:00-12:00 Uhr, Tel. 089/120 926 96
Dieser Dienst steht für Fahrten zur Krankengymnastik, zum Arzt, Friseur, Einkauf usw. montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 13 Uhr zur Verfügung. Fahrten sollten nach Möglichkeit bitte mindestens ein bis zwei Tage vorher angemeldet werden. Das Angebot richtet sich an alle Pullacher Mitbürger, die Hilfe zum Erhalt ihrer Selbstständigkeit benötigen, vor allem an ältere Pullacherinnen und Pullacher in häuslicher Umgebung mit Bedarf an sozialen Kontakten und Unterstützung. Haus- und Pflegeheimbesuche zum Vorlesen werden ebenso angeboten wie gemeinsame Spaziergänge, Hilfe beim Schriftwechsel mit Behörden etc.
Freiwillige Helfer sind jederzeit willkommen!

Kontakt:
Irene Frisch, Leiterin der Nachbarschaftshilfe, Tel. 089/79 88 54, irene.frisch@gmx.de
Monika Stiegler, Tel. 089/74 99 54 75, monika_stiegler-nbh.pullach@t-online.de

Aufsuchende Seniorenberatung Landratsamt München

Frankenthaler Straße 5-9
81539 München
zuständig für Pullach: Herr Graf
Tel. 089/6221-1352
GrafK@lra-m.bayern.de

Persönliche Beratung und Unterstützung für Seniorinnen und Senioren im Landkreis München vor Ort bei Ihnen zuhause, telefonisch oder schriftlich bei allen Fragen des Älterwerdens, z.B. finanzielle Hilfen, Fragen zur Pflege, Vermittlung von Diensten, Wohnen im Alter sowie zur Vermittlung von passenden Angeboten in der wohnortnahen Umgebung.

Fachstelle für pflegende Angehörige Landkreis-München

Paritätischer Wohlfahrtsverband Bayern e.V.
Hier werden pflegende Angehörige und selbst Betroffene jeden Alters telefonisch, bei einem Hausbesuch oder in einer der Außensprechstunden (siehe unten) beraten.
Die Fachstelle informiert zu Leistungen der Pflegeversicherung, unterstützt bei der Antragstellung und beim Aufbau eines individuellen Versorgungsnetzwerkes.
Sie werden in Ihrer Situation begleitet und finden bei der Fachstelle Ansprechpartnerinnen für alle Fragen, die sich vor und während der Pflegezeit ergeben.
Die Sozialpädagoginnen verfügen über ein breites Fachwissen im Bereich Gesundheit und Pflege. Sie unterstützen Sie, sich im Dschungel des Gesundheitswesens zurechtzufinden.

Ansprechpartnerin: Ute Sonnleitner, Tel. 089/6221-2164, ute.sonnleitner@paritaet-bayern.de

Außensprechstunde in Schäftlarn:
Die Sprechstunde ist kostenfrei. Nach Absprache ist auch eine individuelle Terminvereinbarung möglich.
Einmal im Monat findet die Sprechstunde jeweils mittwochs im Familienzentrum Schäftlarn statt, Käthe-Kruse- Str. 1, 82069 Hohenschäftlarn. Die Termine erfahren Sie bei der Anmeldung bei Ute Sonnleitner, Landratsamt München: Tel. 089/6221-2164.

Zentrum für Ambulante Hospiz- und PalliativVersorgung

Caritas-Dienste im Landkreis München
Das Zentrum für Ambulante Hospiz- und PalliativVersorgung München Land, Stadtrand und Landkreis Ebersberg der Caritas-Dienste im Landkreis München (ZAHPV) unterstützt schwerstkranke und sterbende Menschen und ihre Angehörigen einfühlsam, kompetent und achtsam auf ihrem Weg.

Caritas der Erzdiözese München und Freising e.V.
Caritas-Dienste im Landkreis München
Zentrum für Ambulante Hospiz- und PalliativVersorgung
Zentrumsleitung: Katja Goudinoudis
Innerer Stockweg 6
82041 Oberhaching
Tel. 089/613 97-170
Fax 089/613 97-165
zahpv@caritasmuenchen.de