Sitzung vom 29. November

Wechsel im Gemeinderat

Lutz Schonert, Gemeinderat der Grünen, schied in der Sitzung Ende November aus dem Pullacher Gemeinderat aus. Seinen Abschied fasste er kurz. Er wünschte der Bürgermeisterin starke Nerven, um Schwierigkeiten gut bewältigen zu können. Seiner Nachfolgerin wünschte er ein dickeres Fell, als er es habe. Die Bürgermeisterin bedauerte sein Ausscheiden. Er habe wertvolle Arbeit geleistet und sei ein eifriger Besucher vieler Sitzungen gewesen, als er noch gar nicht im Gemeinderat saß. Sie würdigte sein Engagement und sprach ihren Dank für die Mitarbeit im Gremium aus. Sein Fraktionskollege Fabian Müller-Klug schloss sich diesen Worten an. Er sprach von einem „bedauerlichen Abschied“.

Am selben Abend vereidigte Bürgermeisterin Susanna Tausendfreund Renate Grasse von den Grünen. Die 64-jährige Pädagogin leitet die Arbeitsgemeinschaft Friedenspädagogik des Instituts für Gewaltprävention und demokratische Bildung. Sie nimmt auch den Platz ihres Vorgängers im Personal- und Finanzausschuss, im Rechnungsprüfungs- und Ferienausschuss ein.