Hilfsangebote für Menschen mit Demenz

Menschen mit Demenz haben besondere Bedürfnisse und sind auf intensive Betreuung angewiesen. In den verschiedensten Landkreisgemeinden konnten weitreichende Angebote für Menschen mit Demenz sowie deren pflegende Angehörige aufgebaut werden. Diese Angebote stehen auch den Pullacher Bürgerinnen und Bürger offen. Die Gemeinde weiß, wie wichtig wohnortnahe Angebote sind. Wir sind bemüht, zeitnah Angebote in unmittelbarer Umgebung aufzubauen.

Ambulante Pflege- und Demenzberatung des Diakonievereins Pullach e.V.

Kostenlose Pflegeberatung – auch zum Thema Demenz – in Pullach. Hausbesuche möglich.

Ansprechpartnerin: Hiltrud Rauch
Tel.:     0176/84 17 96 06

Alzheimer Gesellschaft Landkreis München e.V. – Selbsthilfe Netzwerk Demenz

Beratung, Selbsthilfegruppen für pflegende Angehörige, Vorträge, Kurse, Aktivierungs- und Betreuungsgruppen für Demenzkranke

Hauptstr. 42, 82008 Unterhaching
Tel.:     089/66 05 92 22
kontakt@aglms.de
www.aglms.de

Sprechzeiten:
Offene Beratung mittwochs von 17.00 bis 19.00 Uhr in der Geschäftsstelle. Termine außerhalb dieser Zeiten können telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden.

Die Deutsche Alzheimergesellschaft hat zwei Broschüren für Betroffene – Erkrankte sowie deren Angehörige – veröffentlicht. Diese finden Sie unter Downloads zum herunterladen.

Kontakt zum Dachverband „Deutsche Alzheimer Gesellschaft“: www.deutsche-alzheimer.de

 

Herbstwind – Betreuungsgruppe für ältere Menschen in Grünwald

Stundenweise Nachmittagsbetreuung für ältere Menschen mit Demenzerkrankung, mit psychischer Veränderung oder Vereinsamung durch Fachpersonal. Die Kosten dieses „niedrigschwelligen Angebots“ werden – je nach Pflegegrad – zum Teil von der Pflegekasse übernommen.

Achtung: Die Herbstwindgruppe Grünwald zieht um! Neuer Ort sowie die Termine und der Start des Angebots werden zeitnah bekanntgegeben.

 

Downloads