Pullachs Jugendparlament

Marlene, Anna, Leon, Carl, Adrian und Benno heißen die Mitglieder des Jugendparlamentes in Pullach! Bei der Jugendbürgerversammlung im November 2019 wurden die sechs Jugendlichen, die zwischen 14 und 18 Jahre alt sind, gewählt. Marlene, Adrian und Carl standen bereits das zweite Mal zur Wahl und verfügen somit schon über einige Erfahrung. Mit einem eigenen Budget und dem Recht, Vorschläge und Ideen in die Gemeinderatssitzungen einzubringen, werden sich die Jugendparlamentarier auch 2020 wieder aktiv in die Gemeindepolitik einmischen.

Die Dringlichkeit eines neuen Jugendzentrums am Skatepark, mehr Umweltschutz in der Gemeinde, bessere Einkaufsmöglichkeiten im Ortskern und mehr Events für Jugendliche sind Themen, die den neu gewählten Jugendvertretern besonders am Herzen liegen.

Das Jugendparlament freut sich über Ideen, Anregungen und Mithilfe aller Jugendlichen in Pullach. Gerne vermittelt das Team von freiraum² den direkten Kontakt, Tel. 089/793 27 23, E-Mail: info@freiraumhochzwei.de.

Viele Pläne für 2020: Die neu gewählten Jugendparlamentarier Leon, Anne, Marlene, Adrian, Carl und Benno (v.l.).
Foto: Stefanie Wallner