Aktuelle Information Ortsentwicklungsplan

Ortsentwicklungsplan im Gemeinderat:

Der Ortsentwicklungplan für Pullach i. Isartal geht in die Endphase.

In verschiedenen öffentlichen Sitzungen des Gemeindesrates zwischen Juni und November 2018 wurden zu den fünf Handlungsfeldern (1) Bauliche Entwicklung, (2) Verkehr, (3) Freiflächen und Umwelt, (4) Soziale Infrastruktur, Freizeit und Kultur, (5) Nahversorgung und Wirtschaft und (6) Ortsmitte Handlungeempfehlungen vom Planungsteam vorgeschlagen und im Gemeinderat beraten und letztlich in z.T. geänderter bzw. ergänzter Form beschlossen. In der öffentlichen Sitzung am 06.11.2018 stand dann die „Priorisierung der Handlungsempfehlungen“ auf der Tagesordnung.

Der OEP-Abschlussbericht wird voraussichtlich im 1. Quartal 2019 im Gremium vorgestellt. Der Termin der Sitzung steht z.Z. noch nicht fest.

Bitte beachten Sie auch unter „Ortsentwicklung“ die Rubriken Rückblick und Handlungsempfehlungen.

Information zur Grund- und Mittelschule:

Die Gemeinde Pullach i. Isartal plant bauliche Veränderungen und Anpassungen der Grund- und Mittelschule im Rahmen des Ortsentwicklungsplanes. Die Art, Schulen zu bauen, hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Ein grundlegender pädagogischer Paradigmenwechsel wurde und wird seit etlichen Jahren vollzogen. Die künftigen Schulgebäude sollen den zeitgemäßen pädagogischen Anforderungen entsprechen, die auch Auswirkungen auf die Flächenanforderungen haben. In einer ersten Planungsphase „Null“ soll daher zunächst definiert werden, wie in Pullach zukünftig Schule gelebt werden soll. Dabei gilt es, die pädagogische Arbeitsweise und die baulichen Rahmenbedingungen auszubalancieren und die Möglichkeiten in Pullach mit den Erfordernissen abzuwägen.

Über weitere aktuelle Angelegenheiten informieren wir Sie zeitnah.