Vortrag: Erneuerbare Energien ohne heiße Luft

Im Rahmen der Klima-Initiative 29++ des Landkreises spricht der Autor Prof. Christian Holler am 11. April in Pullach zu seinem Buch „Erneuerbare Energien ohne heiße Luft“. Beginn ist um 19 Uhr im Bürgerhaus. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie die Umstellung auf erneuerbare Energien gelingt und was jeder Einzelne dazu beitragen kann. Der Eintritt ist frei. Veranstalter sind der Landkreis München und die Energieagentur Ebersberg München. Weitere Informationen gibt es online auf www.klimadialog.landkreis-muenchen.de.