Veranstaltungen zum Thema Demenz im Herbst 2018

In regelmäßigen Abständen finden Veranstaltungen, Fachtage und Seminare zum Thema „Demenz“ statt.  Häufig sind diese kostenlos. Wir versuchen Sie an dieser Stelle über aktuelle Angebote zu informieren. Eine Vollständigkeit können wir jedoch nicht garantieren. Es lohnt sich auch, in regelmäßigen Abständen die Internetseiten der Alzheimer Gesellschaften München e.V. und Landkreis München e.V. aufzusuchen, da Termine dort gebündelt veröffentlicht werden.

Herbst 2018

Erster Malteser Fachtag Demenz – Samstag, 13. Oktober in München / Berg am Laim

Ganztägiger Fachtag mit Fachvorträgen zu den Themen Krankheitsbild Demenz, Prävention, Umgang mit Erkrankten und deren Begleitung. Vor Ort kann die Malteser Tagesstätte besichtigt werden. Die Veranstaltung ist kostenlos, Anmeldung bis zum 25.09.2018.

Auszug:

„Weltweit ist die Zahl der von Demenz betroffenen Menschen steigend. In Deutschland gibt es derzeit nach Schätzungen ca. 1,6 Mio. Menschen mit demenzieller Veränderungen – eine große Herausforderung für unsere Gesellschaft und vor allem für Angehörige. […] Mit dem Malteser Fachtag möchten wir Ihnen das Krankheitsbild mit präventiven Maßnahmen und den Umgang mit demenziell veränderten Menschen vermitteln.“

Den Flyer mit Anmeldeformular finden Sie unten bei Downloads.

 

 

 

Fachtag „Demenz in jungen Jahren“ am 8. Oktober 2018 in München / Trudering

Der ganztägige Fachtag, der von der  „Expertengruppe Demenz 30plus“ organisiert wurde, richtet sich zum einen an jüngere Menschen mit Demenz und ihre Familien, zum anderen an Fachkräfte aus Medizin, Beratung und angrenzende Fachgebiete. Teilnahmegebühr 28€ (inkl. Getränke und Imbiss). Anmeldung bis 30.09.2018.

Auszug:

„In Deutschland gibt es wta 24.000 demenzkranke Menschen, die jünger als 65 Jahre sind. Je jünger die Menschen sind, wenn sie an Demenz erkranken, desto größer sind die Probleme, mit denen sie und ihre Angehörigen sich auseinandersetzen müssen. […] Die Themen des Tages sind vielfältig und berühren unterschiedliche Fachgebiete. Die medizinische Perspektive auf Menschen im jüngeren Lebensalter vermittelt aktuelles Wissen zur Symptomatik, Diagnostik und Therapie.“

Den Flyer mit Details für die Anmeldung finden Sie unten bei Downloads.

Downloads