Franz Tautz * 21.10.1928 † 18.10.2021

Franz Tautz wird uns in der Gemeinde Pullach wegen seines großen Engagements in Erinnerung bleiben, vor allem für die Soldatenkameradschaft. Elf Jahre – von 1985 bis 1996 – war Franz Tautz ihr erster Vorsitzender. Besonders wichtig war ihm die würdevolle Gestaltung der Volkstrauertage. Noch lange über seine Amtszeit hinaus hielt er dort die Gedenkrede.

Franz Tautz gehörte noch zu den Zeitzeugen des Nationalsozialismus. Zu Kriegsende war er 16 Jahre alt. Sein persönlicher Lebensweg war geprägt von dieser dunklen Zeit der deutschen Geschichte. Mit dieser Last umzugehen und die Vergangenheit ins Positive zu wenden, das versuchte er stets sowohl in seinem Berufsleben, wie auch im ehrenamtlichen Engagement im Pullacher Vereinsleben.

Franz Tautz hat seinen festen Platz in der Gemeinde Pullach. Wir werden ihm ein würdiges Andenken bewahren.

Am 18. Oktober 2021 ist Franz Tautz im Alter von 92 Jahren, wenige Tage vor seinem 93. Geburtstag verstorben. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau und seiner gesamten Familie.

Susanna Tausendfreund, Erste Bürgermeisterin
Die Mitglieder des Gemeinderates

16. November 2021