Tanklöschfahrzeug für Baryschiwka

Anfang Dezember hatte sich ein Tanklöschfahrzeug auf den Weg in die Ukraine zu unserer Partnerschaftsgemeinde Baryschiwka gemacht. Wir haben das Tanklöschfahrzeug von der Gemeinde Oberschleißheim gebraucht gekauft, um es auf eine 1.800 Kilometer lange Reise als Spende schicken zu können.

Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Pullach für die Kontaktvermittlung und dafür, dass sie sich um den Transport gekümmert hat! Coronabedingt konnte unser Spenden-Fahrzeug leider nicht, wie sonst üblich, persönlich überführt werden, also war es diesmal per Spedition unterwegs.

Der Transport ist gut in Baryschiwka angekommen – also noch vor dem orthodoxen Weihnachtsfest vom 6. bis 8. Januar und pünktlich zum Nikolaus (Sviatyi Mykolai), der den Kindern am 19. Dezember Süßigkeiten und kleine Aufmerksamkeiten unters Kopfkissen gelegt hat.