Angebote & Beratungsstellen

Beratung und Hilfe in der Gemeindeverwaltung

Gemeinde Pullach i. Isartal
Sozialangelegenheiten

Jana Fröhlich
Johann-Bader-Str. 21
82049 Pullach i. Isartal
Tel. 089/744 744 – 23
Fax: 089/744 744 – 77 23
froehlich@pullach.de

 

Vollmachten und Verfügungen

Jeder – auch junge Leute – sollte sich einmal die Frage stellen, wer im Ernstfall Entscheidungen für ihn treffen soll, wenn er selbst vorübergehend oder auf Dauer nicht mehr in der Lage dazu ist, und wie seine Wünsche und Vorstellungen aussehen und Beachtung finden können.

Viel zu wenige Bürgerinnen und Bürger denken daran, Vorsorge für den Fall zu treffen, bei dem sie aufgrund eines Unfalls, einer schweren Erkrankung oder auch durch Nachlassen des Geistes im Alter, ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst wie gewohnt regeln können.

Wir wollen das Bewusstsein der Pullacherinnen und Pullacher für die Notwendigkeit stärken, sich rechtzeitig um eine Vorsorgevollmacht, eine Betreuungs- und Patientenverfügung zu kümmern.

Vielen Menschen ist noch immer nicht bewusst, dass selbst nächste Angehörige wie Ehepartner/eingetragene Lebenspartner oder erwachsene Kinder im Ernstfall nicht vertretungsberechtigt sind, also nicht automatisch für sie entscheiden können. Auch die eigene Familie braucht eine Bevollmächtigung, um z.B. bei einer wichtigen Operation entscheiden zu dürfen.

Die Broschüre "Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter" vom Bayerischen Staatsministerium der Justiz bietet umfassendes Informationsmaterial. Sie enthält nicht nur wichtige Hintergrundinformationen und Tipps, sondern auch heraustrennbare Formulare und Vorlagen zum Ausfüllen. Sie liegt auch in Papierform im Foyer bei uns im Rathaus aus.

Informationen zu Vollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen erhalten Sie auch bei der Betreuungsstelle des Landratsamtes. Dort werden Sie auch beraten zu allen Fragen des Betreuungsrechts. Innerhalb des Betreuungsverfahrens unterstützt die Betreuungsstelle das Gericht bei der Prüfung, ob eine Betreuung erforderlich ist.

Betreuungsstelle des Landratsamtes
Ansprechpartner für die Gemeinde Pullach i. Isartal:

Andreas Bablick
Tel. 089/6221-2808
Fax 089/6221 44-2808
Zimmer A 1.20
E-Mail: BablickA@lra-m.bayern.de

Hier in Pullach bietet auch der Hospizverein Isartal e.V. ausführliche Beratungsgespräche zum Thema Vollmachten und Verfügungen an:

Hospizverein Isartal e.V.
Ansprechpartnerin ist
Frau Christa Martin-Kurz

Münchener Str. 9a
82049 Pullach i. Isartal
Tel.:     089  /89 08 36 31
hospizverein-isartal@gmx.de
www.hospizverein-isartal.de

Sprechzeiten:
Montag 17.00 bis 19.00 Uhr,
Donnerstag 10.00 bis 12.00 Uhr

 

Mehr Informationen und Formulare zur Vorsorgevollmacht sowie zur Betreuungs- und Patientenverfügung finden Sie auch auf der Website des Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz.

 

 

Allgemeine Sozialberatung und soziale Hilfen

Prinzregentenstr. 14
80538 München
Tel. 089/21 98 – 21010, -21011
Fax: 089/21 98 – 05 21 010
servicestelle@bezirk-oberbayern.de
www.bezirk-oberbayern.de
Abteilung II, Referat 21, Zimmer 0208


Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 13.30 bis 15.00 Uhr

Königswieser Str. 12
81475 München
Tel. 089/759 10 51
Fax: 089/74 55 95 11
Ansprechpartnerin: Anna Berlinger
anna.berlinger@caritasmuenchen.de
Internet: www.caritas-neuforstenried.de


Frau Berlinger bietet jeden zweiten Freitag eine Außensprechstunde beim Isartaler Tisch an.

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. München – SkF

Zufluchtsmöglichkeit, Unterstützung und Beratung in Fällen von häuslicher Gewalt gegen Frauen

Tel. 089/451 25 49 90

frauenhaus-lkr-muc@skf-muenchen.de

www.skf-muenchen.de

Flyer hier.

gliedert sich in:

– Fachstelle zur Verhinderung von Obdachlosigkeit (FOL)

– Unterkunftsbetreuung (nur in Gräfelfing / Planegg)

– Unterstütztes Wohnen

Balanstr. 55
81541 München
Tel. 089/67 20 87 19
Fax: 089/67 20 87 28
FOL@awo-kvmucl.de
www.awo-kvmucl.de

Termine in den verschiedenen Außenstellen:
Dienstag und Mittwoch 9:00-12:00 Uhr im Landratsamt München, Mariahilfplatz 17, Zimmer A 1.36
nur nach telefonischer Anmeldung.

– "Soziale Maklerin": Immobilienfachwirtin für Eigentümer, Vermieter und Untermieter
Christina Mittermeier
0176/16 72 08 77
wohin@awo-kvmucl.de
www.awo-kvmucl.de

Die "Soziale Maklerin" unterstützt bei

– Vermietermanagement

– Fragen zu Vermietungen

– Mietvertrag - Protokollen

– Planung von alternativen Wohnformen etc.

Ausgabestelle: Dr.-Gustav-Adolph-Str. 14
82049 Pullach i. Isartal
Tel. 089/96 99 20 25

info@isartaler-tisch.de
www.isartaler-tisch.de

Die Angaben zum Spendenkonto finden Sie auf der Startseite des Vereins.

Johannes Schuster, Tel. 089/793 34 26; j.schuster@isartaler-tisch.de
Christa Martin-Kurz, Tel. 089/69 30 13 23, c.martin-kurz@isartaler-tisch.de

Berechtigungsausweise sind vor Ort oder in der Gemeinde erhältlich. Freiwillige Helfer sind jederzeit willkommen!

Am Bahnsteig 14
82024 Taufkirchen
Tel. 089/960 51 70
Montag–Freitag 9:00-12:00 Uhr
schuldnerb-tfk@caritasmuenchen.de
www.caritas-taufkirchen.de


Außensprechstunde im Landratsamt München, Mariahilfplatz 17:
Donnerstag 15.30 bis 17.30 Uhr ini Raum A 1.36
Allgemeine Selbsthilfeberatung für die Region München

Westendstraße 68
Tel. 089/ 53 29 56-25
www.shz-muenchen.de

Träger: Verein zur Förderung der Selbsthilfe und Selbstorganisation FÖSS e.V. Zuschussgeber: Sozialreferat der Landeshauptstadt München Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt MünchenFördergemeinschaft der gesetzlichen Krankenkassenverbände in Bayern
Kostenlose Beratung für alle Bürgerinnen und Bürger aus Grünwald, Pullach, Baierbrunn, Schäftlarn und Straßlach-Dingharting jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 8.30 bis 12 Uhr.

Haus der Begegnung in Grünwald
Tobrukstraße 2
82031 Grünwald

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich über die Caritas-Schuldnerberatung in Taufkirchen:

Am Bahnsteig 14
82024 Taufkirchen
Tel. 089/960 51 70
schuldnerberatung-taufkirchen@caritasmuenchen.de
www.caritas-landkreis-muenchen.de


 

Beratung und Hilfe für ältere, kranke und behinderte Menschen

Jakobusplatz 1
82049 Pullach i. Isartal
Tel. 089/79 36 02 65
mail@jakobuskirche-pullach.de
www.jakobuskirche-pullach.de
Der Diakonieverein Pullach e.V. umfasst:

Roxana Padurariu
Tel. 0157/74 66 31 08
Fax: 089/95 47 23 90

ear.pullach@gmail.com
www.jakobuskirche-pullach.de

Vertretung: Hans Dieter Wolf und Inge Westner
Tel 089 / 793 44 85
wolf-westner.pullach@t-online.de

Freiwillige Helfer sind jederzeit willkommen!

Den Nachbarschaftshilfe Begleit- und Fahrdienst erreichen Sie von Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr, unter der folgenden Telefonnummer:

089/120 926 96

Dieser Dienst steht für Fahrten zur Krankengymnastik, zum Arzt, Friseur, Einkauf usw. montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 13 Uhr zur Verfügung. Fahrten sollten nach Möglichkeit bitte mindestens ein bis zwei Tage vorher angemeldet werden.

Das Angebot richtet sich an alle Pullacher Mitbürger, die Hilfe zum Erhalt ihrer Selbstständigkeit benötigen, vor allem an ältere Pullacherinnen und Pullacher in häuslicher Umgebung mit Bedarf an sozialen Kontakten und Unterstützung. Wir machen auch Haus- und Pflegeheimbesuche zum Vorlesen, bieten gemeinsame Spaziergänge an und helfen beim Schriftwechsel mit Behörden etc.

Freiwillige Helfer sind jederzeit willkommen!

Kontakt:

Irene Frisch, Leiterin der Nachbarschaftshilfe, Tel. 089/79 88 54, E-Mail: irene.frisch@gmx.de

Monika Stiegler, Tel. 089/74 99 54 75, E-Mail: monika_stiegler-nbh.pullach@t-online.de

Frankenthaler Straße 5-9
81539 München
zuständig für Pullach: Herr Graf
Tel. 089/6221-1352

GrafK@lra-m.bayern.de

Persönliche Beratung und Unterstützung für Seniorinnen und Senioren im Landkreis München vor Ort bei Ihnen zuhause, telefonisch oder schriftlich bei allen Fragen des Älterwerdens, z.B. finanzielle Hilfen, Fragen zur Pflege, Vermittlung von Diensten, Wohnen im Alter sowie zur Vermittlung von passenden Angeboten in der wohnortnahen Umgebung.

Paritätischer Wohlfahrtsverband Bayern e.V.

Wir beraten pflegende Angehörige und selbst Betroffene jeden Alters telefonisch,
bei einem Hausbesuch oder in einer unserer Außensprechstunden.

Wir informieren zu Leistungen der Pflegeversicherung, unterstützen bei der Antragstellung und unterstützen Sie bei Aufbau eines individuellen Versorgungsnetzwerkes.

Wir begleiten Sie in Ihrer Situation und sind Ansprechpartnerinnen für alle Fragen, die sich vor und während der Pflegezeit ergeben.

Wir sind Sozialpädagoginnen mit einem breiten Fachwissen im Bereich Gesundheit und Pflege. Wir unterstützen Sie, sich im Dschungel des Gesundheitswesens zurechtzufinden.

Ansprechpartnerin: Ute Sonnleitner, Tel. 089/6221-2164, ute.sonnleitner@paritaet-bayern.de