Neu: Demenzratgeber des Landkreises München



Im Landkreis München leben schätzungsweise rund 5.700 mit einer demenziellen Erkrankung. Die verschiedenen Angebote für Erkrankte sowie pflegende Angehörige sind vielfältig und über den ganzen Landkreis verteilt. Es ist häufig ...

weiterlesen

Gedächtnissprechstunden

In meist an größere Kliniken angeschlossen Institutionen führen Spezialisten eine genaue Diagnose von Hirnleistungsstörungen durch, um eine Demenz rechtzeitig zu erkennen. Einige Formen der Demenz können – frühzeitig entdeckt – sogar ...

weiterlesen

Hilfsangebote für Menschen mit Demenz

Menschen mit Demenz haben besondere Bedürfnisse und sind auf intensive Betreuung angewiesen. In den verschiedensten Landkreisgemeinden konnten weitreichende Angebote für Menschen mit Demenz sowie deren pflegende Angehörige aufgebaut werden. Diese ...

weiterlesen

Auf dem Weg zu einer demenzfreundlichen Kommune

Pullach, die „betagte“ Gemeinde
An Pullach geht der demographische Wandel, die zunehmende Alterung der Be­völ­kerung, nicht spurlos vorbei, sondern ist vielmehr besonders ausgeprägt. Fast jeder Vierte ist bereits 65 Jahre alt und ...

weiterlesen

Seite 1 von 11