Satzung zur Aufhebung der Satzungen über die Benutzung des Freizeitbades Pullach

Die Gemeinde Pullach i. Isartal erlässt aufgrund von Art. 23 Satz 1 und Art. 24 Abs. 1 Nr. 1 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. August 1998 (GVBl. S. 796, BayRS 2020-1-1-I), die zuletzt durch die §§ 2, 3 des Gesetzes vom 24. Juli 2023 (GVBl. S. 385, 586) geändert worden ist, folgende Satzung:

§ 1

Die Satzungen über die Benutzung des Freizeitbades Pullach vom 28.07.2003 und vom 29.11.2006 werden aufgehoben.

§ 2

Diese Satzung tritt am Tag nach ihrer Bekanntmachung in Kraft.

Pullach i. Isartal, den 30.10.2023

Gemeinde Pullach i. Isartal

Susanna Tausendfreund

Erste Bürgermeisterin