Sachbearbeitung (m/w/d) im Fachbereich Abfall und Energie

Wir haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Umwelt folgende Stelle zu besetzen:

Sachbearbeitung (m/w/d) im Fachbereich Abfall und Energie

Das erwartet Sie bei uns:

  • Sie sind an den vielseitigen Aufgaben für die Sachgebiete Natur-, Baum- und Landschaftsschutz sowie Abfall- und Energiewirtschaft inkl. Wertstoffhof und
  • Klima- und Immissionsschutz mit Nachhaltigkeit und Mobilität aktiv beteiligt und übernehmen die gemeinsamen Verwaltungs- und Sekretariatsarbeiten
  • Im Fachbereich Abfall und Energie übernehmen Sie vertiefend die Sachbearbeitung
  • Sie sind kontaktfreudig und beraten gerne Bürgerinnen und Bürger auch im persönlichen Gespräch (Parteiverkehr)
  • Bei der Planung und Organisation von Aktionen und Veranstaltungen (z. B. Ramadama, Bürgerversammlung, Bürgerforen) unterstützen Sie aktiv das Team
  • Sie übernehmen für den Umwelt- und Mobilitätsausschuss den Protokoll- und Sitzungsdienst und sind für das abteilungsinterne Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen zuständig
  • Der abteilungsspezifische Onlineauftritt wird von Ihnen betreut und Sie geben Input für Leitartikel
  • Der Wochenmarkt wird von Ihnen organisiert, betreut und abgerechnet
  • Das örtliche Geschirrmobil, die Gartenflohmärkte und das Reparatur-Café werden von Ihnen organisiert oder verwaltungsseitig begleitet
  • Eine Veränderung des Aufgabenzuschnitts behalten wir uns vor

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich, idealerweise zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)
  • Eine ausgeprägte Bürger- und Serviceorientierung sowie Freude am Umgang mit Menschen, Kommunikationsfähigkeit und das Arbeiten im Team zeichnen Sie aus
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse sowie eine selbständige Arbeitsweise mit Organisationstalent, haben ein hohes Maß an Engagement, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Im Umgang mit EDV-Standardanwendungen (z.B. MS-Office, Serienbrieferstellung) sind Sie sicher und haben eine hohe Bereitschaft zur Einarbeitung in verschiedene digitale Fachverfahren

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem modernen Umfeld und einem sympathischen Team
  • Eine unbefristete Stelle und einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Gleitende Arbeitszeiten
  • Flexible Regelungen zum mobilen Arbeiten
  • 30 Tage Urlaub bei einer 39-Stunden-Woche sowie zusätzliche Sonderurlaube
  • Eine tarif- und leistungsgerechte Vergütung entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen nach TVöD mit regelmäßigen Tarifanpassungen
  • Jahressonderzahlung und eine jährliche Leistungsprämie
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen wie beispielweise Zeitzuschläge u. a. für Überstunden
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Gewährung einer Arbeitsmarktzulage
  • Gewährung einer Großraumzulage München
  • Gewährung eines Fahrtkostenzuschusses
  • Umfassende Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildung
  • Perspektiven zur beruflichen Weiterentwicklung
  • Höhenverstellbare Schreibtische

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bis spätestens 02.12.2022 an die

Gemeinde Pullach i. Isartal
Abteilung Haupt- und Personalverwaltung
Johann-Bader-Straße 21
82049 Pullach i. Isartal

oder an
bewerbung@pullach.de

Bitte verwenden Sie in einer E-Mail-Bewerbung ein PDF-Format, da aus Sicherheitsgründen Anhänge anderer Formate nicht angenommen werden können. Die maximale Gesamtgröße aller Dokumente sollte dabei 8 MB nicht überschreiten.

Sollte eine elektronische Bewerbung für Sie nicht möglich sein, können Sie Ihre Unterlagen auch in Papierform einreichen. Bitte verwenden Sie hierbei nur Kopien, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesendet werden können, sondern unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Bernhard Rückerl
Leitung Abteilung Umwelt
Tel: 089/744 744-401
E-Mail: rueckerl@pullach.de

Petra Kern
Leitung Personalverwaltung
Tel: 089/744 744-102
E-Mail: kern@pullach.de

Ihre personenbezogenen Daten erhalten im Bewerbungsverfahren:

  • Die Personal- sowie die zuständige Fachabteilung zur Vorbereitung und Durchführung der Vor- und Endauswahlentscheidung
  • Der Personalrat zur Wahrung seiner Beteiligungsrechte nach dem BayPVG
  • Die Schwerbehindertenvertretung zur Wahrung ihrer Beteiligungsrechte nach dem Neunten Sozialgesetzbuch
  • Der Gemeinderat zur endgültigen Entscheidung über die Einstellung (sofern aufgrund der Eingruppierung erforderlich)

Dieser Beitrag ist bis Samstag, 03. Dezember 2022 online.