MVG-Rad: Fast 2.200 Ausleihen im ersten Jahr

Fünf Stationen mit insgesamt 36 MVG-Rädern gibt es im Pullacher Gemeindegebiet – und sie werden rege genutzt. Das zeigt die aktualisierte Auswertung der Ausleihzahlen: Im gesamten Jahr 2019 wurden insgesamt 2.187 Ausleihen in der Gemeinde gezählt. Am häufigsten wurden die Räder in den Monaten Juni, Juli und August ausgeliehen, aber auch in den nasskalten Herbst- und Wintermonaten haben viele die MVG-Räder genutzt.

Mehr als die Hälfte der Nutzerinnen und Nutzer entlieh die Räder für Fahrten nach München. Damit übernimmt das MVG-Mietradsystem in Pullach eine besondere Vernetzungsfunktion mit der Stadt. Ein Drittel der Fahrten fand innerhalb der Gemeinde statt, die restlichen Fahrten führten in andere Landkreisgemeinden.

Als besonderen Service stellt der Landkreis München allen Bürgerinnen und Bürgern für zwölf Monate kostenlose Fahrradkarten für München und Umgebung über die App „Bike Citizens“ bereit. Damit wird Streckenplanung zum Kinderspiel. Alle Infos dazu finden Sie hier.

MVG-Rad: So funktioniert’s

  1. Die App „MVG more“ kostenlos im App Store oder bei Google Play herunterladen. Die App zeigt an, an welchen Orten in Pullach, im Landkreis oder in der Stadt München ein MVG-Rad ausgeliehen und auch wieder zurückgegeben werden kann.
  2. Mit persönlichen Informationen und Zahlungsdaten registrieren. Die Bezahlung erfolgt jeweils zu Beginn des Folgemonats über die persönlich hinterlegte Abbuchungsart.
  3. Gewünschtes MVG-Rad auswählen und mit „jetzt mieten“ bestätigen.
  4. Radeln mit dem MVG Rad im gesamten Landkreis München und im Stadtgebiet, solange Sie wollen.
  5. MVG-Rad an einer Station oder in München innerhalb des Geschäftsgebiets zurückgeben.
  6. Bezahlen der gefahrenen Minuten über die persönlich hinterlegte Abbuchungsart jeweils zu Beginn des Folgemonats.
  7. Kosten: 8 Cent/Minute (Isar-Card-Abo-Kunden und Studenten: 5 Cent/Minute), maximal 12 Euro/Tag. Im Jahresabo kostet die Nutzung 48 Euro im Jahr (für Isar-Card-Abo-Kunden: 36 Euro und für Studenten 12 Euro im halben Jahr).
  8. Weitere Infos gibt es unter der kostenlosen Servicenummer 0800/344 22 66 22 oder auf www.mvg.de/rad.