Lose Lärmschutzwandelemente entfernt

An der B 11 auf Höhe Römerstraße hatten sich vier Lärmschutzwandelemente von den morschen Holzmasten gelöst. Sie lehnten nur noch an den Baumbeständen entlang der Bundesstraße an. Diese Gefährdung wurde am Mittwoch, 4. November, vom gemeindlichen Bauhof in Zusammenarbeit mit der Straßenmeisterei München-Riem beseitigt. Die Montage neuer Elemente befindet sich noch in der Planungsphase. Wir rechnen im Frühjahr 2021 mit den Vorbereitungen zum Baubeginn.