Für Eltern: Infoabend zur Kinder- und Jugendarbeit

Für die Kinder- und Jugendarbeit in Pullach ist der Kreisjugendring München-Land (KJR) der erste Ansprechpartner. Die Pädagoginnen und Pädagogen des KJR bieten an: Offene Kinder- und Jugendarbeit in der Jugendfreizeitstätte freiraum, Mobile Jugendarbeit, Ferienpädagogik, Offene Ganztagesschule an Mittelschule und Gymnasium sowie Jugendsozialarbeit an Grundschule, Mittelschule und Gymnasium.

Um mehr über die pädagogische Arbeit zu erfahren, sind alle Pullacher Eltern am Mittwoch, 22. Januar zum Infoabend „Kinder- und Jugendarbeit in Pullach“ in den Freiraum, Jaiserstraße 2, eingeladen. Beginn ist um 18 Uhr. Nach der Begrüßung durch Bürgermeisterin Susanna Tausendfreund präsentieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KJR ihre Arbeitsfelder, unter anderem im Rahmen von kleinen Workshops. Im Anschluss bleibt viel Zeit zum Kennenlernen und für weitere Gespräche. Anwesend sind auch die Mitglieder des Jugendparlaments. Kommen Sie vorbei – der Eintritt ist frei!