Haushalt 2022 bereits beschlossen


Vor dem ersten Advent im Jahr 2021 konnte vom Pullacher Gemeinderat in der Sitzung vom 22. November der gemeindliche Haushaltsplan inklusive der Haushaltssatzung für das Jahr 2022 beschlossen werden.

Im Verwaltungshaushalt wird mit Ausgaben in Höhe von 69 Millionen Euro gerechnet. Der Vermögenshaushalt kalkuliert mit Kosten für anstehende Großprojekte, Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen in Höhe von 47 Millionen Euro. Den Ausgaben entgegenstehen trotz einer anhaltenden Coronapandemie geplante Gewerbesteuereinnahmen in Höhe von 55 Millionen Euro.

Auch im Jahr 2022 gehört die Gemeinde Pullach i. Isartal wieder zu den wenigen Kommunen in Deutschland, die keine Kreditaufnahmen zum Haushaltsausgleich benötigen. Eine Genehmigung des Haushaltes durch das Landratsamt München ist daher für unsere Gemeinde nur obligatorisch.

Zahleninteressierte können die Haushaltspräsentation, die dem Gemeinderat zur Beschlussvorlage von Kämmerer André Schneider vorgelegt wurde unter diesem Link ansehen.

Den kompletten Haushaltsplan samt Haushaltssatzung finden Sie wie gewohnt unter unserer Rubrik Service -> Service -> Finanzen -> Übersicht der Haushaltspläne. Oder folgen Sie einfach diesem Link.

Selbstverständlich können Sie diesen auch persönlich im Rathaus (Zimmer 112) nach vorheriger Terminvereinbarung mit der Kämmerei (Tel. 089/744 744-210) einsehen, wobei wir Sie bitten, die jeweiligen aktuellen Coronavorschriften zu beachten.