Hauptamtlicher Vorstand (m/w/d) in Vollzeit

Die Versorgungs-, Bau und Servicegesellschaft (VBS) Kommunalunternehmen mit Sitz in Pullach i. Isartal sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt (zunächst befristet auf fünf Jahre mit Option auf Verlängerung) einen

Hauptamtlichen Vorstand (m/w/d) in Vollzeit

Das erwartet Sie bei uns:

  • Sie tragen eigenverantwortlich die unternehmerische Gesamtverantwortung im Sinne der Unternehmenssatzung für unser Kommunalunternehmen und vertreten es nach außen sowie gegenüber dem Verwaltungsrat
  • Die personelle, organisatorische und fachliche Leitung sind Teil Ihrer allgemeinen Leitungsaufgaben wie auch die strategische Weiterentwicklung der VBS
  • Sie leiten das Unternehmen mit einer Schnittstellenfunktion zwischen dem kaufmännischen und dem technischen Aufgabenbereich
  • Zu Ihren kaufmännischen Aufgaben gehören u. a. die Wirtschaftsführung und Rechnungslegung, die Liquiditätsplanung, die Erstellung von Jahresabschluss und Bilanz, das Berichtswesen und das Controlling
  • Sie erfüllen übergeordnete Projektleitungsaufgaben und steuern externe Dienstleister
  • Sie treffen unternehmerische Festlegungen für Baumaßnahmen und Unterhalt im Bereich Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung, Gebäudemanagement und Gewerbepark sowie für den Aufbau eines Glasfasernetzes mit externen Partnern
  • Sie legen die technische Strategie in enger Abstimmung mit der technischen Leitung fest
  • Im Zusammenhang mit der organisatorischen Neuausrichtung und personellen Besetzung des Kommunalunternehmens setzen wir auf Ihre gestaltenden Impulse

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar
  • Sie besitzen umfangreiche Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften sowie mehrjährige Erfahrung in der Leitung eines Betriebs
  • Sie verfügen über ein technisches Grundverständnis zum Aufgabenbereich der VBS
  • Eine eigenständige Arbeitsweise mit Entscheidungsfreude und Selbstständigkeit sowie der Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und eine hohe Einsatzbereitschaft zeichnen Sie aus
  • Sie sind teamfähig, besitzen eine teamorientierte Führungskompetenz und sind außerdem kontakt- und kommunikationsfreudig, sind ein Organisationstalent und haben Verhandlungsgeschick
  • Zudem sind Sie eine zuverlässige, engagierte und vertrauenswürdige Persönlichkeit, die durch ihr sicheres und offenes Auftreten überzeugt
  • Sie verfügen über einen sicheren Umgang mit den gängigen Office-Programmen (Word, Excel, PowerPoint) sowie den spezifischen Fachanwendungen
  • Sie sind im Besitz des Führerscheins Klasse B

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem modernen Umfeld und einem sympathischen Team
  • Eine zunächst auf fünf Jahre befristete Stelle in einem zukunftssicheren Arbeitsumfeld, mit der Option einer regelmäßigen Vertragsverlängerung durch Beschluss des Verwaltungsrates
  • 30 Tage Urlaub bei einer 39-Stunden-Woche sowie eine Jahressonderzahlung
  • Da sich die Organisation im Aufbau befindet sind perspektivisch eine Großraumzulage, Arbeitsmarktzulage und ein Fahrtkostenzuschuss möglich
  • Umfassende Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildung

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis spätestens 29.04.2024 an die

VBS / Gemeinde Pullach i. Isartal
Abteilung Haupt- und Personalverwaltung
Johann-Bader-Straße 21
82049 Pullach i. Isartal

oder an
bewerbung@pullach.de

Bitte verwenden Sie in einer E-Mail-Bewerbung ein PDF-Format, da aus Sicherheitsgründen Anhänge anderer Formate nicht angenommen werden können. Die maximale Gesamtgröße aller Dokumente sollte dabei 8 MB nicht überschreiten.

Sollte eine elektronische Bewerbung für Sie nicht möglich sein, können Sie Ihre Unterlagen auch in Papierform einreichen. Bitte verwenden Sie hierbei nur Kopien, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesendet werden können, sondern unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Susanna Tausendfreund
Verwaltungsratsvorsitzende
Tel: 089/744 744-011
E-Mail: buergermeisterin@pullach.de

Petra Kern
Leitung Personalwesen
Tel: 089/744 744-102
E-Mail: kern@pullach.de

Ihre personenbezogenen Daten erhalten im Bewerbungsverfahren:

  • Die Personal- sowie die zuständige Fachabteilung zur Vorbereitung und Durchführung der Vor- und Endauswahlentscheidung
  • Der Verwaltungsrat der VBS zur endgültigen Entscheidung über die Einstellung