Corona Nothilfefonds im Landkreis München

Unter dem Motto „Gemeinsam stark“ hat der Landkreis München zusammen mit den Wohlfahrtsverbänden und Nachbarschaftshilfen den spendenfinanzierten Corona-Nothilfefonds ins Leben gerufen. Mit den Spendengeldern sind die Träger der freien Wohlfahrt in der Lage, unverschuldet in Not geratenen Landkreisbürgern schnell und unbürokratisch zu helfen.

Denn die Corona-Pandemie gefährdet längst nicht mehr nur unsere Gesundheit. Auch zahlreiche Existenzen sind bedroht. Bund und Freistaat haben zwar zur Abhilfe zahlreiche Gesetzesänderungen und Hilfsprogramme auf den Weg gebracht, doch längst nicht alle in Not geratene Menschen können diese Hilfen in Anspruch nehmen.

Menschen mit Wohnsitz im Landkreis München, die durch die Corona-Krise in finanzielle Not geraten sind, können per E-Mail (coronanothilfelandkreismuenchen@web.de) oder über eine ihnen bekannte Beratungsstelle der Wohlfahrtsverbände Unterstützung durch den Corona Nothilfefonds beantragen. Der zuständige Wohlfahrtsverband nimmt im Anschluss kurzfristig Kontakt zum Antragsteller auf, um jeden Fall individuell zu besprechen.

Mehr Informationen gibt es auf der Website des Landkreises München.

Spendenkonto: Coronanothilfe LK München
Kontoinhaber: Arbeiterwohlfahrt Kreisverband München-Land e.V.
IBAN: DE61 7025 0150 0029 6183 86
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg