Fachlehrkraft (m/w/d) für den Bereich Werken und Gestalten

Die Erzbischöfliche Pater-Rupert-Mayer-Volksschule Pullach sucht zum Schuljahresbeginn 2020/21 eine Fachlehrkraft (m/w/d) für den Bereich Werken und Gestalten an der Grundschule (in Vollzeit oder auch in Teilzeit).

Sie ist eine staatlich anerkannte Privatschule in Trägerschaft der Erzdiözese München und Freising. Für alle Klassen findet eine Ganztagesbetreuung im Klassenverband statt.

Für diese Weiterentwicklung sucht die Pater-Rupert-Mayer-Volksschule engagierte (auch außerbayerische) Lehrkräfte

  • die voll ausgebildet sind und Freude an konzeptioneller Arbeit haben
  • die Kinder im Fach Werken/Textiles Gestalten bei der Aneignung elementarer praktischer Fähigkeiten sowie fachlicher Grundkenntnisse unterstützen. Dazu gehören Erfahrungen in den Bereichen: Natur/Umwelt, Spiel/Technik, Gestalteter Lebensraum, Textiles Umfeld und interkulturelle Begegnungen ebenso wie die Entwicklung von Wahrnehmungs- und Erlebnisfähigkeit sowie individuelle Ausdrucksfähigkeit und die Weiterentwicklung der Handgeschicklichkeit
  • die fähig und bereit sind, in enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den Klassenerzieherinnen und Klassenerziehern die Schülerinnen und Schüler in ihrer Entwicklung zu jungen selbstbewussten Menschen zu fördern und die sich mit dem christlichen Erziehungsauftrag einer Schule in katholischer Trägerschaft und deren besonderen Schulprofil identifizieren.

Die Pater-Rupert-Mayer-Volksschule bietet:

  •  ein Arbeitsumfeld, das geprägt ist von intensivem, offenem und gutem Zusammenwirken aller Mitglieder der Schulfamilie
  • ein Umfeld für Lehrkräfte, in denen positiv die Freiheiten von Schulen in privater Trägerschaft genutzt werden sollen im Sinne der Verwirklichung unseres christlich geprägten Bildungs- und Erziehungsauftrags
  • ein Kollegium, in dem Kooperation und Austausch möglich und erwünscht sind.

Das Dienstverhältnis und die Vergütung richten sich nach dem Arbeitsvertragsrecht der bayerischen (Erz-)Diözesen (ABD). Eine Übernahme in das kirchliche Beamtenverhältnis oder auch eine Zuweisung aus dem Staatsdienst ist möglich. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der VerfahrensNr. 21-20 postalisch oder per Email bis spätestens 31.07.2020 an die Erzbischöfliche PaterRupert-Mayer-Volkschule Pullach.