Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen

Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration

Das erwartet Sie bei uns:

  • Unsere top moderne IT-Infrastruktur, die den bunt gemischten Bedarf der unterschiedlichsten Einrichtungen der Gemeinde Pullach bedient, wird von Ihnen laufend erweitert und perfektioniert
  • Das Sachgebiet Informations- und Kommunikationstechnik betreut die IT von 9 Standorten – von der Gemeindeverwaltung über drei staatliche Schulen, der Feuerwehr, einem Bürgerhaus mit Bücherei, bis hin zu unserem Freizeitbad – mit ca. 300 Anwendern insgesamt
  • Eine Client-Landschaft aus Windows- und Mac-Desktops sowie Android- und iOS-Mobil-Devices
  • Unsere virtualisierte Server-Landschaft aus Windows- und Linux-Servern, auf der wir nicht nur behördliche Fachverfahren betreiben, sondern auch viele moderne IT-Dienste selbst hosten
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich mit vielen Entfaltungsmöglichkeiten und können sich bei unseren laufend neuen Projekten einbringen und weiterentwickeln, aktuell u.a. bei der Desktop-Virtualisierung in der Verwaltung, der stetigen Erweiterung unserer Infrastruktur auf neue Bereiche sowie dem Umstieg auf Open-Source Software
  • Mit der Planung, Beschaffung, Installation, Rollout und dem Betrieb neuer IT-Systeme können Sie Verantwortung bei eigenen IT-Projekten übernehmen und runden Ihren Aufgabenbereich ab

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation bzw. vergleichbare Kenntnisse aufgrund einschlägiger Berufserfahrung, idealerweise im Public Sector oder anderen stark regulierten Industrien
  • Sie haben Fachkenntnisse in der Umsetzung der beschriebenen Aufgaben
  • Ein einfaches Führungszeugnis
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Einsatzbereitschaft bei den großen Veränderungen unserer IT entspricht Ihrem Wunsch nach neuen Herausforderungen

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet an über 9 Standorten und drei Schulen und persönlichen Kontakt zu unseren Beschäftigten
  • Eine unbefristete (Vollzeit-)Stelle und einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Höhenverstellbare Schreibtische
  • Gleitende Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub bei einer 39-Stunden-Woche sowie zusätzliche Sonderurlaube
  • Eine tarif- und leistungsgerechte Vergütung bis zur Entgeltgruppe 10 entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen nach TVöD mit regelmäßigen Tarifanpassungen aufgrund der regulären Tarifverhandlungen
  • Jahressonderzahlung und eine jährliche Leistungsprämie
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen wie beispielweise Zeitzuschläge u. a. für Überstunden
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Gewährung einer Arbeitsmarktzulage
  • Gewährung einer Großraumzulage München
  • Gewährung eines Fahrtkostenzuschusses
  • Umfassende Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildung

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bis spätestens 04.03.2024 an die

Gemeinde Pullach i. Isartal
Abteilung Haupt- und Personalverwaltung
Johann-Bader-Straße 21
82049 Pullach i. Isartal

oder an
bewerbung@pullach.de

Bitte verwenden Sie in einer E-Mail-Bewerbung ein PDF-Format, da aus Sicherheitsgründen Anhänge anderer Formate nicht angenommen werden können. Die maximale Gesamtgröße aller Dokumente sollte dabei 8 MB nicht überschreiten.

Sollte eine elektronische Bewerbung für Sie nicht möglich sein, können Sie Ihre Unterlagen auch in Papierform einreichen. Bitte verwenden Sie hierbei nur Kopien, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesendet werden können, sondern unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Viktor Seitz
Leitung Informations- und Kommunikationstechnik
Tel: 089/744 744-241
Mail: seitz@pullach.de

Petra Kern
Leitung Personalverwaltung
Tel: 089/744 744-102
E-Mail: kern@pullach.de

Ihre personenbezogenen Daten erhalten im Bewerbungsverfahren:

  • Die Personal- sowie die zuständige Fachabteilung zur Vorbereitung und Durchführung der Vor- und Endauswahlentscheidung
  • Der Personalrat zur Wahrung seiner Beteiligungsrechte nach dem BayPVG
  • Die Schwerbehindertenvertretung zur Wahrung ihrer Beteiligungsrechte nach dem Neunten Sozialgesetzbuch
  • Der Gemeinderat zur endgültigen Entscheidung über die Einstellung (sofern aufgrund der Eingruppierung erforderlich)

Downloads