Freizeitbad: Fachangestellte/r oder Rettungsschwimmer/in

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Fachangestellte (m/w/d) für Bäderbetriebe oder Rettungsschwimmerin/Rettungsschwimmer (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit.Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Beaufsichtigung und Betreuung des Bade- und Saunabetriebs
  • Reinigung- und Desinfektionsarbeiten sowie die Betreuung weiterer Betriebsabläufe
  • Mitwirkung bei der Pflege der Außenanlagen
  • Überwachung und Bedienung der technischen Anlagen

Wir erwarten:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/-r für Bäderbetriebe
  • Fundierte Fachkenntnisse und technisches Verständnis im Bereich der Badewassertechnik
  • Die Arbeitszeit im Schichtdienst zu leisten, auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Kundefreundliches und dienstleistungsorientiertes Auftreten, sowie die Bereitschaft zu engagierten Mitarbeit im Team
  • Die Erfüllung der Anforderungen des Merkblattes 94.10 der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle und zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Ein abwechslungsreiches und herausforderndes Tätigkeitsfeld in einem aufgeschlossenen und sympathischem Team
  • Möglichkeit der Ausübung der Nebentätigkeit – Erteilen von Schwimmunterricht (gilt nur für Fachangestellte)
  • Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildung
  • Eine anforderungs- und leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag im öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Zudem die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge, Fahrtkostenzuschuss und Arbeitsmarktzulage

Schriftliche Bewerbungen unter Beigabe der üblichen Unterlagen und eines erweiterten Führungszeugnisses (zur Einsichtnahme) richten Sie bitte bis zum 15.10.2019 an die

Gemeinde Pullach i. Isartal

Abteilung Haupt- und Personalverwaltung
Johann-Bader-Straße 21
82049 Pullach i. Isartal
oder an
bewerbung@pullach.de (derzeit noch kein sicherer Zugang – unverschlüsselt)

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen die Leiterin der Abteilung 1 Haupt- und Personalverwaltung, Frau Meißner, unter Tel. 089/744 744-12 zur Verfügung sowie der Leiter des Freizeitbades Pullach, Herr Lontzek, unter Tel. 089/793 24 95.

Bitte reichen Sie die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesendet werden können. Sie werden unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

Ihre personenbezogenen Daten erhalten im Bewerbungsverfahren:

  • die Personal- sowie die zuständige Fachabteilung zur Vorbereitung und Durchführung der Vor- und Endauswahlentscheidung
  • der Personalrat zur Wahrung seiner Beteiligungsrechte nach dem BayPVG
  • die Schwerbehindertenvertretung zur Wahrung ihrer Beteiligungsrechte nach dem Neunten Sozialgesetzbuch