Einladung Pullacher Bildungsgipfel

Bildung ist ein wichtiges Puzzlestück für die Zukunftskompetenzen unserer Kinder. Die aktuellen Entwicklungen unterstützen die Idee, unsere Gemeinde als Bildungscampus zu verstehen. Zu den Entwicklungen zählen insbesondere der zukünftige gesetzliche Anspruch auf Ganztagsbetreuung für Grundschüler*innen, die Inklusion von Kindern mit besonderem Bedarf an den weiterführenden Schulen , die Integration geflüchteter Kinder sowie die Ortsentwicklung in Bezug auf den Neubau der Schulen, der Freizeitstätte und Freizeitanlagen.

In Zusammenarbeit mit der Initiative Ganztag-Bildung-Zukunft veranstalten wir daher den 1. Pullacher Bildungsgipfel, um gemeinsam in den Dialog zu treten.

03. Dezember 2022
14.00 bis 17.00 Uhr, Bürgerhaus Pullach, Heilmannstraße 2

Wir möchten an diesem Nachmittag alle Bildungsakteur*innen in Pullach sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich einladen, gemeinschaftlich den Bildungsbegriff für Pullach zu betrachten und eine gemeinsame Zukunftsperspektive zu entwickeln, wie Bildung in Pullach zukünftig gestaltet werden kann.

Unser vorläufiger Ablauf in der Übersicht:

14:00 Uhr – Willkommen zum 1. Pullacher Bildungsgipfel 

14:30 Uhr – Impulsvortrag

15:15 Uhr – Verschiedene Workshops zur Auswahl

16:15 Uhr – Zusammenfassung der Ergebnisse

16:30 Uhr – Interdisziplinäre Diskussionsrunde

17:00 Uhr – Auf Wiedersehen

Für unsere Planung melden Sie sich bitte mit einer verbindlichen Anmeldung hier bis zum 30. November an.

Herzliche Grüße

Annegret Riquarts (Gemeinde Pullach),
Elisabeth Moroder-Özcan (Kommunale Jugendpflege)
Andrea Niedermaier
Inga Bramm
Malena Paula (Sozialraumleitung Kreisjugendring München-Land)
Caro Hofer und Anna-Katharina Pelzel (Initiative Ganztag_Bildung_Zukunft)

22.11.22