Café Malta: Noch Plätze frei!

Das Café Malta, ein Ort der Begegnung für Menschen in der Frühphase der Demenz, findet jeden Donnerstag von 14 bis 17 Uhr in den Räumen der Wohnungsbaugesellschaft Pullach in der Münchener Str. 9a. statt.

Die Malteser betreuen in Kooperation mit der Gemeinde Pullach Menschen mit beginnender Demenz mit Hilfe eines speziell geschulten, ehrenamtlichen Helferteams und einer Hauptamtlichen nach dem Silviahemmet-Konzept. Dieses ermöglicht eine sehr wertschätzende, Biographie gestützte Arbeitsweise. Pflegende Angehörige finden durch das neue Angebot Entlastung und können sich ein wenig von der Betreuungsarbeit erholen.

Sie möchten gerne Gast sein? Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Frau Zaklina Pandza-Milos unter der Handynummer 0171/33 15 114 oder per E-Mail an: CafeMalta.Pullach@malteser.org.