Blühendes Pullach: Eine Zwischenbilanz

Am Donnerstag, 23. Januar, um 19:00 Uhr stellt Wolfgang Baumgartner von der Abteilung Umwelt der Gemeinde Pullach das Konzept für die Anlage von Blühwiesen auf Gemeindeflächen vor. Im Rahmen des vhs-Vortrags im Bürgerhaus Pullach, in Kooperation mit dem Bund Naturschutz, erfahren interessierte Bürger und Bürgerinnen auch, wie sie in ihren Privatgärten insektenfreundliche Blühflächen integrieren können. Denn jeder sollte etwas für die Artenvielfalt tun.

Tickets können direkt bei der vhs erworben werden.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Die vhs erhebt lediglich eine Verwaltungsgebühr von 5 Euro.