B11: Behinderungen vom 18. und 28. Februar

Wegen Baumpflegearbeiten kommt es voraussichtlich vom 18. bis 28. Februar auf der Bundesstraße B11 zwischen Pullach und der Landkreisgrenze München/Bad Tölz-Wolfratshausen, entlang der Staatsstraße 2071 an der Allee zwischen Kloster Schäftlarn und Isar sowie entlang der Staatsstraße 2072 zwischen Hailafing und Grünwald, zu Verkehrsbehinderungen. Die Strecke wird teilweise halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird über Behelfsampeln geregelt. Die Arbeiten finden zwischen 9 und 16 Uhr statt.

An den Bäumen werden abgestorbene und die Verkehrssicherheit beeintächtigende Äste abgeschnitten, um die Bäume langfristig zu erhalten. Einzelne Bäume sind vom Pilz befallen und müssen gefällt werden.

Die Arbeiten werden vom Staatlichen Bauamt Freising durchgeführt. Die Projektleitung liegt bei Martina Hoffmann, Tel. 08161/932 2150, E-Mail: martina.hoffmann@stbafs.bayern.de.
Für die auftretenden Behinderungen bittet das Staatliche Bauamt um Verständnis.