Änderungen im Klimaschutzprogramm ab 01.01.21

Am 01. Januar 2021 trat die neue Förderrichtlinie des Klimaschutzprogrammes Pullach in Kraft. Folgende Änderungen wurden im Umwelt- und Mobilitätsausschuss am 24. November 2020 beschlossen:

Neuer BausteinDach- und Fassadenbegrünung
Ausgesetzter BausteinVierrädrige Elektrofahrzeuge/Elektroautos
Gestrichener BausteinPedelecs
Lastenpedelecs und -räder werden weiterhin gefördert
Angepasste FörderhöhenPhotovoltaik
Artenschutz an Gebäuden
Blühende Privatgärten

Die neue Förderrichtlinie steht Ihnen unter „Downloads“ zur Verfügung. Die Antragsformulare finden Sie hier.

Bei Fragen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Umwelt gerne für Sie da.

Tel.:089 744 744-420
E-Mail:umwelt@pullach.de

Downloads