Abteilung Umwelt

Wir haben die Stelle eines Bachelor/Master für die Abteilung Umwelt, Natur- und Landschaftsschutz in der Fach- und Berufsrichtung Umweltsicherung, Energie- und/oder Umwelttechnik (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet – verantwortungsvoll und vielseitig:

  • Energie
  • Abfallwirtschaft
  • Mobilität
  • Immissionsschutz
  • Verwaltungsaufgaben

Im engeren Sinne:

  • Energiewirtschaft, Energiemanagement öffentliche Liegenschaften
  • Energiebeschaffung und Netzinfrastruktur
  • Energiesparförderprogramm und erneuerbare Energien
  • Abfallrecht, Abfallentsorgung, Entsorgungseinrichtungen
  • Kommunaler Klimaschutz
  • Carsharing, E-Mobilität und Fahrradverkehr
  • Umwelt-, Natur- und Immissionsschutz
  • Unterstützung des Leiters der Umweltabteilung (stellvertretende Leitung)
  • Sitzungsdienst und Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil – motiviert und qualifiziert:

  • Eine Abschlussprüfung an einer (Fach-)Hochschule oder einen gleichwertigen Bachelor-Abschluss (B.Eng.,Sc.) oder gleichwertige fachliche Spezialisierung
  • Fachkenntnisse für die Umsetzung des o. g. Aufgabengebietes
  • Erfahrung in der Projektarbeit sowie im Aufbau von Netzwerken
  • Eine belastungs-, team- und kommunikationsfähige Persönlichkeit
  • Eine zielorientierte Arbeitsweise und Organisation
  • Freude und Geschick im Umgang mit Menschen
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse
  • Gute Kenntnisse in den gängigen IT-Anwendungen

Wir bieten:

  • eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit bei einem familienfreundlichen Arbeitgeber
  • ein breites Fort- und Weiterbildungsspektrum
  • eine tarif- und leistungsgerechte Vergütung entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen nach TVöD
  • im öffentlichen Dienst übliche Sozialleistungen
  • zusätzlich Arbeitsmarktzulage und Fahrtkostenzuschuss

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bis spätestens 31.08.2019 an die

Gemeinde Pullach i. Isartal, – Abteilung Haupt- und Personalverwaltung –

Johann-Bader-Straße 21, 82049 Pullach i. Isartal

oder

bewerbung@pullach.de (derzeit noch kein sicherer Zugang – unverschlüsselt)

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen die Leiterin der Abteilung 1, Haupt- und Personalverwaltung, Frau Meißner, unter 089/744 744-12 oder der Leiter der Abteilung 4, Umwelt, Natur- und Landschaftsschutz, Herr Rückerl, unter 089/744 744-89 zur Verfügung.

Bitte reichen Sie die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesendet werden können. Sie werden unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

Ihre personenbezogenen Daten erhalten im Bewerbungsverfahren:

  • die Personal- sowie die zuständige Fachabteilung zur Vorbereitung und Durchführung der Vor- und Endauswahlentscheidung
  • der Personalrat zur Wahrung seiner Beteiligungsrechte nach dem BayPVG
  • die Schwerbehindertenvertretung zur Wahrung ihrer Beteiligungsrechte nach dem Neunten Sozialgesetzbuch
  • ggf. der Gemeinderat zur endgültigen Entscheidung über die Einstellung.

Die Gemeinde Pullach i. Isartal ist eine innovative, leistungsfähige und moderne Gemeinde im südlichen Landkreis München mit circa 9.200 Einwohnern. Sie liegt im S-Bahn-Bereich und hat einen hohen Wohn- und Freizeitwert. Sämtliche Schularten sind im unmittelbaren Einzugsbereich vorhanden.