VBS: Fachkraft für die Wasserversorgungstechnik

Die Gemeinde Pullach i. Isartal ist eine Vorortgemeinde im südlichen Landkreis München mit circa 9.200 Einwohnern. Sie liegt im S-Bahn-Bereich und hat einen hohen Wohn- und Freizeitwert. Sämtliche Schularten sind im unmittelbaren Einzugsbereich vorhanden.

Wir suchen für den Bereich der Wasserversorgung der gemeindlichen Versorgungs-, Bau- und Servicegesellschaft (VBS), Kommunalunternehmen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Fachkraft für Wasserversorgungstechnik bzw. Installateur/in, Anlagenmechaniker/in oder eine/n Mitarbeiter/in mit vergleichbarer Ausbildung

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • das Betreiben und Unterhalten der eigenen Wassergewinnungsanlage und des Rohrleitungsnetzes
  • die Unterstützung des Wassermeisters bei der Überwachen von Neubau- und Instandsetzungsmaßnahmen des Rohrnetzbaus sowie
  • das Beseitigen von Störungen und die Teilnahme am Bereitschaftsdienst.
  • Informieren und beraten von Kunden zu technischen Problemen der Wasserversorgung.

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich für Wasserversorgungstechnik, Installation, Anlagenmechanik oder vergleichbar
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B
  • selbständiges Arbeiten

Wir bieten:

  • eine vielseitige und interessante Tätigkeit
  • Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen nach TVöD im öffentlichen Dienst sowie übliche Sozialleistungen
  • Arbeitsmarktzulage und Fahrtkostenzuschuss

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Beifügung eines aktuellen Führungszeugnisses richten Sie an die

Gemeinde Pullach i. Isartal, -Abteilung Haupt- und Personalverwaltung-
Johann-Bader-Straße 21, 82049 Pullach i. Isartal
oder
bewerbung@pullach.de

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen die Leiterin der Abteilung 1 Haupt- und Personalverwaltung, Frau Meißner, unter 089/744 744-12 oder der Technische Vorstand der Verwaltungs-, Bau- und Servicegesellschaft (VBS) Kommunalunternehmen, Herr Kotzur und 089/744 744 43 zur Verfügung.

Bitte reichen Sie die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können. Sie werden unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.