Sitzung vom 21. Juni

Gewerbepark Höllriegelskreuth

In der Sitzung des Gemeinderates vom 21. Juni wurde das Sanierungskonzept für den Gewerbepark Höllriegelskreuth beschlossen. Vorausgegangen war Anfang Mai ein Workshop vor Ort, bei dem die Gemeinderatsmitglieder gemeinsam mit Fachleuten herausarbeiteten, welche Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden müssen, um die vier Gebäude zu erhalten. Dieser Katalog entspricht der sogenannten Variante B2 eines Sanierungskonzeptes, das die Verwaltung bereits vorgestellt hatte. Jetzt werden Maßnahmen durchgeführt, die den bauphysikalischen Mindeststandard herstellen. Die Gesamtkosten für die Sanierung der Gebäude belaufen sich auf ca. 2,85 Millionen Euro.

Erweiterung Kita Mäuseburg

Die Erweiterung der Kita Mäuseburg mit einer Containerlösung wurde vom Gemeinderat bereits im vergangenen Jahr beschlossen. In der jüngsten Sitzung stimmten die Gemeinderäte zu, in die Planung für den Bau eines festen Gebäudes für die Kinderbetreuung einzusteigen. Die Containeranlage der Kita Mäuseburg wird als Provisorium für zwei Gruppen erweitert. Die Container werden voraussichtlich ab März 2017 fertiggestellt werden.

Haushalt 2016 vertagt

Der Beschluss für den Haushaltsplan 2016 wurde auf die Sitzung vom 5. Juli vertagt. Die Fraktionen waren sich zwar einig, was den Haushaltsplan selbst anging, nicht aber beim Stellenplan. Deshalb steht der Haushaltsplan 2016 in der Sitzung vom 5. Juli erneut auf der Tagesordnung.