Wertstoffinseln

Welche Wertstoffe können Sie über die Wertstoffinseln entsorgen?

In den Wertstoffcontainern der elf über das Gemeindegebiet verteilten Wertstoffinseln können Sie Altglas, Altpapier und Altkleider entsorgen.

Wo befinden sich die Wertstoffinseln?

Die folgende Auflistung der Wertstoffinseln können Sie sich zur genauen Darstellung auch über den Link Wertstoffsammelstellen (Plan) über die Menüführung Bürgerservice/Umwelt & Entsorgung/Entsorgungsmöglichkeiten online im Ortsplan auf der gemeindlichen Homepage anzeigen lassen.

  • Burg Schwaneck (derzeit keine Altkleider)
  • Habenschaden-/Kagerbauerstraße
  • Höllerer Berg
  • Münchener Straße
  • Parkplatz beim Edeka/Tankstelle (aktuell keine Altkleider)
  • Pater-Augustin-Rösch-Straße
  • Promenadeweg
  • Richard-Wagner-Straße
  • Wertstoffhof (diese Container können Sie nur während der
  • Öffnungszeiten des Wertstoffhofes nutzen)
  • Wolfratshauser Straße (beim AEZ)
  • Wurzelseppstraße 

Wann können Sie hier Ihre Wertstoffe entsorgen?

Die Einwurfszeiten sind montags bis freitags von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr sowie samstags zwischen 07:00 Uhr und 15:00 Uhr. Aus Rücksicht auf die Nachbarschaft sind diese Zeiten bitte unbedingt einzuhalten. Eine Benutzung der Wertstoffinseln außerhalb dieser Zeiten sowie an Sonn- und Feiertagen ist verboten!

Weitere Hinweise zur Benutzung der Wertstoffinseln finden Sie in der Benutzungssatzung.

Was können Sie tun, wenn die Container bereits voll sind?

Das Abstellen von Wertstoffen und Abfällen neben den Sammelbehältnissen bzw. in den Außenanlagen der Entsorgungseinrichtungen ist verboten. Wenn die Container bereits voll sind, bringen Sie die Wertstoffe bitte zu einem anderen Sammelstandort.