Abfalltonnen & Gelber Sack

Wann werden meine Abfalltonnen geleert / der Gelbe Sack abgeholt?

Die Restmülltonne wird – im zweiwöchigen Rhythmus geleert, bei Gewerbebetrieben ist auch eine wöchentliche Leerung möglich.

 Die Biotonne wird während der Sommermonate wöchentlich und während der Wintermonate im zweiwöchigem Rhythmus geleert, die Papiertonne generell im vierwöchentlichen Rhythmus. Andere Leerungszyklen bei der Papiertonne sind gegen eine zusätzliche Gebühr möglich. Der Gelbe Sack wird im zweiwöchigen Rhythmus bei Ihnen zu Hause abgeholt.

In unserem Abfallkalender haben wir für Sie sämtliche Abholtermine (für Restmüll-, Bio- und Papiertonne, Gelben Sack) zusammengestellt. Der Abfallkalender 2018  steht Ihnen zum Download zur Verfügung und ist in Kürze auch als App erhältlich. Zu welcher Abfuhrzone gehört Ihre Straße? Das steht in der Übersicht Abfuhrzonen A–Z.

Müssen Sie Ihre Abfalltonnen / den Gelben Sack zur Abholung bereitstellen?

Die Restmülltonne sowie die Biotonne werden im sogenannten Fullservice aus dem Tonnenhäuschen oder einem sonstigen Stellplatz von Ihrem Grundstück geholt. Dabei darf aber der Laufweg der Müllwerker auf Ihrem Grundstück zum Tonnenstandplatz maximal fünf Meter nicht überschreiten. Sollte der Laufweg länger sein, müssen Sie die Tonnen selbst am Leerungstag an den Straßenrand bereitstellen und die Tonne nach der Leerung wieder auf Ihr Grundstück zurückholen.
Ihre Papiertonne müssen am Leerungstag rechtzeitig uneingezäunt am Gehsteig zur Leerung bereit stehen. Die Papiertonnen werden grundsätzlich nicht von den Müllwerkern zur Leerung von ihrem Grundstück geholt. Auch den Gelben Sack müssen Sie bitte am Leerungstag rechtzeitig am Straßenrand zur Abholung bereit legen.

Was ist zu tun, wenn Ihre Tonne versehentlich einmal nicht geleert wurde:

Bitte wenden Sie sich an unseren Entsorger, die Firma Wittmann, Tel. 85486 – 53 / – 54

Wo erhalten Sie Gelbe Säcke?

Gelbe Säcke erhalten Sie an der Rathauspforte, im Café Tirolese in Großhesselohe oder am Wertstoffhof zu den jeweiligen Öffnungszeiten.

Was ist zu tun, wenn Ihr Gelber Sack versehentlich einmal liegengeblieben ist:

Bitte wenden Sie sich an die Firma Remondis, Tel. 0800 / 1223255

Welche Gebühren fallen für die Abfalltonnen an?

Die aktuellen Abfallgebühren finden Sie hier im Überblick sowie in der Gebührensatzung Abfall (ab 01.01.2017)

Wie melden Sie Ihre Abfalltonnen an oder ab?

Für die An- bzw. Abmeldung sowie Ummeldung einer Restmüll- Biomüll- oder Papiertonne reichen Sie bitte das hier verlinkte Antragsformular ausgefüllt bei der Gemeinde ein. Wenn Sie keinen Platz für eine Mülltonne haben oder bei Ihnen nur sehr wenig Abfall anfällt, steht Ihnen in Pullach die Möglichkeit offen, sich mit Ihrem Nachbarn auf eine gemeinsame Tonne zu einigen (Nachbarschaftstonne). Bitte verwenden Sie hierfür die Formulare Nachbarschaftstonne Anmeldung bzw. Abmeldung.

Bitte beachten Sie: Ihre Restmülltonne müssen Sie selbst erwerben (Infos erhalten Sie in der Abteilung Umwelt). Biotonnen sowie Papiertonnen werden von der Gemeinde gestellt und ausgeliefert. Bio- und Papiertonnen verbleiben im Eigentum der Gemeinde.