Neubau Freizeitbad Pullach – Ihr Mitwirken ist gefragt

Im Rahmen des Ortsentwicklungsplanes beschäftigte sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am 20. Juni erneut mit der Machbarkeitsstudie und den Ergebnissen aus seinem April-Workshop hinsichtlich eines Neubaus des Freizeitbades. Die fünf Planungsvarianten werden allen Bürgerinnen und Bürgern vom 1. bis 9. Juli im Foyer des Freizeitbades, Hans-Keis-Straße 59 präsentiert und können dort auch schriftlich kommentiert werden. Ihre Meinung ist uns wichtig! Eine moderierte Informationsveranstaltung ist zudem am 6. Juli um 19 Uhr im Freizeitbad geplant, um die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zu diskutieren.
Wir laden alle Interessierten sehr herzlich zum Mitwirken ein! Ihre Gemeindeverwaltung