Ehemaliger Drachenhügel wird zum Kinderland Pullach

Ende Juni musste der AWO-Kindergarten Drachenhügel seine Pforten schließen. Die AWO konnte den Betrieb aus personellen Gründen nicht mehr aufrechterhalten. Die betroffenen Kinder konnten allerdings in die Kindertagesstätte Mäuseburg umziehen. Dort können sie auch in der gewohnten Gruppe zusammenbleiben.

Um in Pullach die Versorgung mit Kindertagesplätzen zu sichern, haben wir intensiv einen neuen Betreiber des Kindergartens gesucht. Wir freuen uns, mit der Kinderland Weyarn GmbH und ihrer Geschäftsführerin Petra Götzenberger eine fachkundige Partnerin in Sachen Kinderbetreuung gefunden zu haben. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 25. Juli der Unterzeichnung des Mietvertrages für die Räumlichkeiten an der Wolfratshauser Straße 47b zugestimmt. Damit steht der Eröffnung der Einrichtung am 1. September nichts mehr im Wege.

Geplant ist, mit einer Kindergartengruppe für Kinder von drei bis sechs Jahren zu starten. Die Öffnungszeiten, die sich nach den Bedürfnissen der Eltern richten, werden von Montag bis Freitag, 7.30 bis 17.30 Uhr sein.

Ab sofort können alle interessierten Familien ihre Kinder im Kinderland Pullach anmelden. Unter www.kinderland-pullach.de finden Sie weitere Details sowie den Anmeldebogen. Sie können sich auch gerne an die Gemeinde wenden (Kontaktdaten siehe unten).

Die Kinderland Weyarn GmbH betreibt mit dem Standort Pullach sieben Kindertagesstätten im Oberland und betreut Kinder von null bis zwölf Jahren mit einem ganzheitlichen Betreuungsangebot. Die Philosophie im Kinderland lautet: „Gemeinsam mit den Eltern machen wir Ihr Kind stark.“ Unterstützung und Förderung der Persönlichkeitsbildung, der Selbstständigkeit und der Kreativität des Kindes sowie die Vermittlung sozialer und sprachlicher Kompetenzen stehen dabei im Fokus. Die Kinderland-Pädagogik beinhaltet u.a. frühkindliche Musikerziehung, Sprachförderung, Natur- und Waldpädagogik, Tanz- und Bewegungspädagogik sowie einfließende Montessori- und Integrationsaspekte.

Die eigene Kinderland-Küche versorgt die Einrichtung mit frischem und gesundem Essen – eine Entlastung für die Eltern, da sie sich nicht um die Versorgung ihrer Kleinen kümmern müssen. Viel Wert legt das Kinderland auf das Qualitätsmanagement: Regelmäßige Befragungen, Gespräche und Themenabende für Eltern sowie intensive Schulungen und Fortbildungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im Einrichtungsalltag verankert.

Interessierte Eltern laden wir zur Informationsveranstaltung am 23. August 2017 um 19 Uhr ins Rathaus (Großer Sitzungssaal) recht herzlich ein. Petra Götzenberger gibt interessierten Eltern gerne weitere Auskünfte über Konzept, Öffnungszeiten und Gebühren.

Ich freue mich sehr über diese positive Entwicklung in der Pullacher Kinderbetreuung.

Es grüßt Sie herzlich
Ihre Susanna Tausendfreund
Erste Bürgermeisterin

25. Juli 2017

 

Kinderland Weyarn GmbH, Telefon 08024/470 99 70-0, www.kinderland-weyarn.de

Gemeinde Pullach i. Isartal, Martina Eß, Telefon: 089/744 744 -38, ess@pullach.de