Bundestagswahl: So haben die Pullacher gewählt

Bei der Bundestagswahl haben von den 6.267 Wahlberechtigten 5.414 Wählerinnen und Wähler von ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht. Die Wahlbeteiligung lag mit 86,4 Prozent deutlich höher als bei der Bundestagswahl 2013 mit 81,9 Prozent.

Der Anteil der Briefwähler ist auch in der Gemeinde Pullach weiter gestiegen. Insgesamt 2.383 Personen haben ihre Stimme per Briefwahl abgegeben, das sind 44 Prozent aller Wähler.

Bürgermeisterin Susanna Tausendfreund bedankt sich bei allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, die mit ihrem Einsatz für einen reibungslosen Ablauf der Wahl und die zügige Ergebnisfeststellung am Wahlabend gesorgt haben. Ihr Dank richtet sich auch an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus, dem Bauhof und den Hausmeistern für ihre tatkräftige Unterstützung im Vorfeld der Wahl sowie am Wahlsonntag selbst. Die Wahlergebnisse können Sie unter wahl.pullach.de  nachlesen.