wellcome-Sprechstunde im Rathaus

Im Landkreis München gibt es seit 2013 ein wellcome-Team. Dieses bietet Eltern nach der Geburt eines Babys ehrenamtliche Hilfe an. Denn gerade in der ersten Zeit mit Baby ist Hilfe dringend notwendig, vor allem dann, wenn Freunde oder Verwandte weit entfernt leben. Die Ehrenamtlichen helfen den frischgebackenen Eltern im Alltag: Sie gehen mit dem Baby spazieren, damit die Mutter Schlaf nachholen kann, begleiten die Zwillingsmutter zu Arztbesuchen oder spielen mit den Geschwisterkindern. Sie stehen mit Rat und Tat zur Seite oder hören einfach zu. Aktuell werden für das wellcome-Team noch Ehrenamtliche gesucht. Damit der Bedarf gedeckt werden kann, würde sich das Team über neue Ehrenamtliche aus Pullach sehr freuen.

Wer Interesse hat, ist herzlich eingeladen, sich bei der wellcome-Sprechstunde im Rathaus am Mittwoch, 17. Januar, zwischen 10 und 12 Uhr zu informieren. Vor Ort ist wellcome-Koordinatorin Karin Greiner. Um Terminvereinbarung wird gebeten, unter Tel. 089/30 90 876 27 oder per E-Mail an muenchen.landkreis@wellcome-online.de. Wer nicht zur Sprechstunde kommen kann, kann sich gerne auch telefonisch melden.
Weitere Informationen zu „wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt“ gibt es unter www.wellcome-online.de